Die Plansecur Stiftung ist Partner vom Evangelischen Kirchentag. Der Kirchentag ist ein gesellschaftlich wichtiges Ereignis, das Wertebildung bei vielen Menschen fördert und die Möglichkeit gibt sich mit sinnstiftenden Themen unserer Zeit auseinander zu setzen. Deshalb fördern wir den Kirchentag seit 2015.

„Die Plansecur Stiftung ist Partner des Kirchentages, denn wir sehen seine besondere Wirkungskraft in die Gesellschaft hinein, die wir solidarischer, gerechter und friedvoller gestalten wollen. Der Kirchentag fördert Gemeinschaft, initiiert wertvolle Diskussionen und weist auf Gott, der Frieden stiftet. Für uns ist das förderwürdig. Für Sie hoffentlich auch! “


Anette Trayser
Vorstandsvorsitzende der Plansecur Stiftung

Evangelischer Kirchentag 2019 in Dortmund

Zum dritten Mal unterstützte die Plansecur Stiftung den Deutschen Evangelischen Kirchentag. Wir hatten einen Stand und informierten über die Stiftungsarbeit und vor allem über das Kinder- und Jugendmusical „Eine Welt“, das wir von der Stiftung aus unterstützen.

Auch bei diesem Kirchentag der Evangelischen Kirche konnten sich viele Menschen über die Arbeit und die Projekte der Stiftung der Plansecur informieren. Das Jahresprojekt der Plansecur Stiftung, das Kindermusical  ́Eine Welt GO! ́, stand oft im Mittelpunkt der Gespräche auf dem Dortmunder Messegelände.Von Mittwochvormittag bis Samstagabend war das Messeteam der Stiftung am Stand erreichbar und stand Rede und Antwort.




Neben Plansecur Berater Christoph Winter, Manfried Kuliga und Frank Sendt begrüßte das Messeteam auch den Allianz Leben Abteilungsleiter Axel Wesseling und den Kirchentagspräsidenten Hans Leyendecker und mit den Organisatorinnen des Kirchentages am Stand der Plansecur Stiftung.

Unser Fazit: Der Kirchentag ist immer wieder ein beeindruckendes Ereignis und gut, dass wir dort mit dabei sein können - uns hat es auch noch viel Spaß gemacht.

Evangelischer Kirchentag 2017 in Berlin

Zum zweiten Mal unterstützte die Plansecur Stiftung den Deutschen Evangelischen Kirchentag. Als Partner des Kirchentages förderten wir wieder das Zentrum Jugend.

Messe im Markt
Auch der Stiftungsstand war gut besucht und wir freuten uns über das Interesse vieler KirchentagsbesucherInnen. Insgesamt waren wir mit 20 TeilnehmerInnen am Kirchentag vertreten.

Teilnehmer der Plansecur Stiftung im Gespräch mit der Ministerpräsidentin Rheinland-Pfalz Malu (Marie Luise Anna) Dreyer, die zu Gast bei einer Veranstaltung war.

Begegnungsort Willkommenskultur
Mit einer Gruppe von zehn Geflüchteten und drei Begleitpersonen beteiligten wir uns beim Kirchentag in Berlin 2017 an einem Projekt am Lern- und Begegnungsort Willkommenskultur. Als eine von acht Initiativen konnten wir unsere Flüchtlingsarbeit im Stiftungs- und Studienhaus Eberhardt in Kassel vorstellen. Zusätzlich nahm unsere Gruppe an zwei Tagen an Gesprächen zu den Themen „Flucht und Migration“ und „Gemeinsam Zukunft gestalten“ teil.

 

nach oben