Stiftung

Hilfsbereitschaft entsteht im Herzen und lebt im Handeln.

20 Jahre Plansecur Stiftung
Auch nach 20 Jahren Stiftungsarbeit bewegen uns noch immer die Fragen: „Wie schaffen wir eine gerechtere Gesellschaft?“, „Wie gelingt mehr Menschen Teilhabe?“ und „Wie gelingt ein sinnvolles Leben?“ Die bundesweite Förderung vieler Kinder- und Jugendprojekten durch unsere Regionalgruppen, unser Engagement mit Kooperationspartnern und unsere eigenen Projekte im Stiftungs- und Studienhaus in Kassel unterstützen Menschen dabei ihr Leben aktiv zu gestalten und besser zu bewältigen. Jedes einzelne Projekt trägt seinen Teil bei zur Beantwortung dieser Fragen.

Bei einem Benefizkonzert am 6. September anlässlich des Jubiläums hatte die Stiftung nach Kassel eingeladen. In der Sankt Familia Kirche im Herzen Kassels brachte der renomierte Pianist Pavlos Hatzopoulos in seinem Gesprächskonzert die Welt der Musik durch Wort und Notenspiel allen Besuchern nahe.


Klaus-Dieter Trayser mit seiner Ehefrau Edith Trayser und dem Pianisten Pavlos Hatzopoulos sowie der Stiftungsvorsitzenden Anette Trayser


Pavlos Hatzopoulos in der Sankt Familia Kirche

Haus der Stiftungen/Studienhaus
Seit Februar 2015 nutzt die Plansecur Stiftung die Jugendstilvilla – das Haus der Stiftungen - in der Ruhlstraße 9 in Kassel für ihre Arbeit.

Das Haus der Stiftungen ist Sitz der Plansecur Stiftung und drei weiterer Stiftungen. Dieses Haus hat die Stiftung 2009 von der Kasseler Buchhändlerin Regine Eberhardt geerbt. Ein Teil des Hauses wird als Studienhaus Eberhardt für operative soziale Projekte von uns genutzt. Unter dem Motto „Orientierung in Umbrüchen“ helfen wir Menschen, ihr Leben besser zu bewältigen und persönliche Orientierung für ihre Zukunft zu gewinnen.


Haus Eberhardt in der Ruhlstraße

Zukunft stiften heisst – den Wandel ermöglichen, das Gute bewahren.
Unternehmerischer Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung gehen bei der Plansecur seit jeher Hand in Hand. Die heutige Plansecur Stiftung ist Nachfolgerin des Vereins `Planimpuls für engagierte Hilfe´, den Plansecur-Gründer Klaus Dieter Trayser zusammen mit anderen Gesellschaftern bereits 1986 ins Leben gerufen hatte.

Bei Gründung, vor über 25 Jahren, haben sich die Gesellschafter der Plansecur entschieden, jährlich ein Prozent des Umsatzes für einen guten Zweck zur Verfügung zu stellen – ein wesentlicher Beitrag zur Finanzierung der Stiftung.

Eine gute Idee noch besser machen
Um das soziale Engagement des Vereins zu erweitern und auf eine breitere finanzielle Basis zu stellen, wurde 1999 die Plansecur Stiftung errichtet. Die Gründung erfolgte unter der Prämisse, das Gute zu bewahren und zugleich eine qualitative und quantitative Weiterentwicklung der bisherigen Arbeit zu ermöglichen.

Die Plansecur Stiftung wird getragen von Menschen, die ihre gesellschaftliche Verantwortung erkannt haben und bereit sind, sie im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten aktiv wahrzunehmen. Wir wollen „Zukunftsanstifter“ sein, die den Wandel als Chance begreifen, ohne dabei Bewährtes leichtfertig aufs Spiel zu setzen. Alle Veränderungen, die wir initiieren, sollen Menschen unmittelbar zugute kommen. Jeder, der dabei mitmachen möchte, ist herzlich willkommen.“


Klaus Dieter Trayser,
Gründer der Plansecur-Stiftung


Feierliche Errichtung der Plansecur Stiftung am 11. Juni 1999

Ein guter Wille ist ein guter Anfang – aber der allein reicht oft nicht, um die Dinge nachhaltig positiv zu verändern. Auch freiwilliges Engagement benötigt daher einen dauerhaften und zuverlässigen Rahmen, der dafür sorgt, dass finanzielle und zeitliche Ressourcen optimal gebündelt und eingesetzt werden. Mit der Gründung der Plansecur Stiftung haben die Plansecur-Gesellschafter einen solchen Rahmen für sich und alle anderen geschaffen, die im Einklang mit ihren Werten in der Wissenschaft, in der Wertekultur und im Miteinander etwas bewirken wollen.
Davon können Sie sich gerne selbst überzeugen – gleich hier im Internet oder in einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

Plansecur Unternehmensgruppe
Die 1986 gegründete Plansecur ist eine bundesweit tätige, konzernunabhängige Unternehmensgruppe für systematische Finanzplanung und Vermittlung.
Die von Unternehmensgründer Klaus Dieter Trayser formulierten „Grundsätze verantwortungsvoller Vermögensberatung“ bilden den Rahmen, in dem die Plansecur ihre Beratungsdienstleistungen gestaltet und weiterentwickelt. Sie stellen sicher, dass die Maxime „Das Beste für Mensch und Vermögen“ auch künftig Maßstab ihres Handelns sein wird.

nach oben